Willkommen bei der Anmeldeseite der Limmat Sharks Schwimmschule

Allgemeine Vertragsbedingungen Schwimmschule

1.        Anmeldung

Die Erst-Anmeldung erfolgt via Homepage. Das Eingangsdatum ist verbindlich für die Platzreservation. Melden sich für einen Kurs weniger als 5 Teilnehmer an, behalten wir uns vor den Kurs nicht durchzuführen. Bei Nichtdurchführung des Kurses werden die Teilnehmer entsprechend rechtzeitig informiert. Das Kind ist nicht automatisch für den Folgekurs (Trimesterkurs) angemeldet. Eine Neuanmeldung ist zwingend schriftlich via E-mail erforderlich; schwimmschule@limmatsharks.com

Mit der Anmeldung für einen Kurs an unsere Schwimmschule sind die Teilnehmer automatisch Mitglied in unserem Verein.

Es kann, nach vorheriger schriftlicher Abmachung, kostenlos eine Probelektion besucht werden; schwimmschule@limmatsharks.com

2.        Anmeldebestätigung und Rechnung

Mit der Anmeldung erhalten die Teilnehmer automatisch eine Anmeldebestätigung mit sämtlichen Kursdaten. Die dazugehörige Rechnung wird in der dritten Kurswoche per Post oder Mail verschickt.

4.        Abmeldung

Die Abmeldung vom gesamten Schwimmkurs hat schriftlich per E-Mail an schwimmschule@limmatsharks.com zu erfolgen. Bei einer Abmeldung fallen folgende Gebühren an:

  • Nach Kursstart: 100% des Kursgeldes

Ferienkurse können vor Anmeldeschluss kostenlos annulliert werden. Danach ist das gesamte Kursgeld fällig.

5.         Zahlungsbedingungen

Nach Eingang der Rechnung 30 Tage netto. Versäumte Lektionen aufgrund von Krankheit, Unfall, Schule oder private Anlässe werden nicht rückerstattet. Es ist der komplette Kursbetrag fällig, auch wenn nicht alle Lektionen besucht werden. Es werden keine Kurskosten rückerstattet. Die Teilnehmer können mit einem Arztzeugnis bei ihrer Annullierungskostenversicherung (z.B. bei Allianz) die ausgefallenen Kurskosten zurückverlangen.

6.        Kursbeginn / Treffpunkt

Dieser ist je nach Hallenbad unterschiedlich. Beachten Sie dazu die Angaben auf der Kursausschreibung und Anmeldebestätigung sowie die Anweisungen der Lehrperson.

7.        Absenzen

Ein Anspruch auf Nachholen verpasster Lektionen im Rahmen von Privatlektionen besteht nicht. Bei Abwesenheit der Lehrperson ist eine Vertretung durch eine andere Lehrperson auch ohne vorgängige Ankündigung zulässig. Wegen Abwesenheit der Lehrperson ausgefallene Lektionen werden grundsätzlich nach Möglichkeit nachgeholt.

8.        Gesundheit und Hygiene

Bei folgenden Symptomen gilt absolutes Schwimmverbot: Fieber, Ohren-, Augenentzündung, Durchfall, ansteckende Krankheiten, Läuse, starke Erkältung, extremer Husten oder offene Wunden. Der Aufenthalt im Hallenbad ist nur in Badekleidern gestattet. Eltern dürfen sich nicht in der Schwimmhalle aufhalten.

9.        Versicherung

Die Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden.

10.     Datenschutz

Sämtliche erhobenen Daten dienen ausschliesslich der Bearbeitung durch das Sekretariat sowie die Schwimmschulleitung der Limmat Sharks Zürich im Rahmen der administrativen Kursabwicklung.

11.     Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt Schweizer materielles Recht. Gerichtsstand ist Zürich (Oerlikon).